Lichtplanung

Für effiziente Lichtlösungen bestimmen wir das angemessene Beleuchtungsniveau. Lichtstärken werden in Lux gemessen und es gibt empfohlene Lichtniveaus für die meisten Bereiche und/oder Aktivitäten. Es existieren ebenso empfohlene Werte für die Gleichförmigkeit. Die Gleichförmigkeit ist ein Maß für die Gleichmäßigkeit des Lichts. Sehr oft verständigen uns unsere Kunden über die benötigten Lichtniveaus. Mit Hilfe dieser Information entwerfen wir dann ein Beleuchtungskonzept mit der optimalen Anzahl von Leuchten.

Zu berücksichtigende Faktoren sind: Anzahl der Leuchten, Leistung & Art der Leuchten, Blendung, Streulicht, Aussehen der Leuchten (und Masten, falls relevant), Energieverbrauch, Wartungsfragen, Farbe & Qualität der Lichtausgabe, Kapitalkosten, andere Fragen, etc.

Wenn wir eine AutoCad Zeichnung erhalten, können wir die Leuchten einfügen (s. unten in grün und nummeriert) und die resultierenden Lichtniveaus (s. unten in schwarz) anzeigen. Die verschiedenen statistischen Daten sind unten in den roten Feldern dargestellt einschließlich:

  1. Lage der Leuchten (X-, Y- und Z-Koordinaten). Hinweis: Z entspricht der Höhe.
  2. Durchschnitt, Maximum und Minimum der Lichtpegel.
  3. Leuchten-Etikett, Beschreibung, Lichtausgabe, Lichtverlustsfaktor und verwendete Anzahl. 

Lighting Design Calculation

Wir erhalten/bieten Lichtberechnungen und AutoCad-Zeichnungen sowohl für interne Projekte (Lagerhallen, Fabriken, Sporthallen, etc.) als auch externe Projekte (wie Parkplätze & Fahrbahnseite oben). 

Der Nutzer willigt hiermit in den Einsatz von Cookies. Falls Sie mit der Verwendung von Cookies nicht einverstanden sind, können Sie diese Website einfach verlassen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen dieser Website sind so eingestellt, Cookies zu erlauben, um das beste Interneterlebnis bereitzustellen. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, ohne Ihre Cookie-Einsatzungen zu ändern, oder wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie zu diese Interneterlebnis.

Schliessen